^
| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Montag, 14. Oktober 2019
   
 

Werbung


 

52. Auktion für Historische Wertpapiere

HWPH lädt zum 4. Mai 2019 ein

Die 52. Auktion ist online!

Sehr geehrte Sammlerfreunde,

die Kataloge zu unserer 52. und 53. Auktion sind online. Es erwartet Sie ein Spitzen-Angebot an Historischen Wertpapieren. Die 52. Auktion (Präsenzauktion) findet am 4. Mai 2019 in Würzburg (Beginn 11.00 Uhr, Besichtigung ab 9.00 Uhr) statt. Sie umfasst die Lose 1 bis 907. Die Lose 908 bis 2.196 werden in der 53. Auktion (Online-Auktion) am Montag, 6. Mai 2019 ab 14.00 Uhr versteigert.

Katalogübersicht
 

Einige Highlights:

Los 632: V.O.C.-Anleihe von 1623
Los 635: Iron Bridge - Das Symbol der Industriellen Revolution
Los 647: Marilyn Monroe Productions mit Original-Signatur Marilyn Monroe
Los 658: Ulrich Drumms Luftfahrt-Sammlung
Los 659: Gasmotoren-Fabrik Mannheim - Wurzel des Automobilbaus
Los 672: Bank of Alexandria - ausgestellt auf George Washington
 

Durchsuchen Sie jetzt das Auktionsangebot!

Die 50 Highlights im Video!

Wir haben auf Youtube wieder ein Video mit den 50 Top-Stücken unserer Auktion veröffentlicht:

Schauen Sie mal rein!

Bieten Sie live mit!

Über die Plattform Invaluable können Sie in allen unseren Auktionen live mitbieten. 

Melden Sie sich gleich an!

Wie gewohnt stehen die PDF-Blätterkataloge (50 Highlights, 52. Auktion, 53. Auktion) auf unserer Homepage zur Ansicht und zum Download zur Verfügung. Der gedruckte Katalog wurde heute mit Dialogpost verschickt und sollte Anfang der Woche bei Ihnen im Briefkasten sein.

Ihre Schriftgebote können Sie (gerne auch einfach per E-Mail) bis zum 3. Mai 2019, 12.00 Uhr (52. Auktion), beziehungsweise 6. Mai 2019, 12.00 Uhr (53. Auktion), einreichen.

Laden Sie jetzt das Bieterformular herunter.

Alternativ können Sie auch live mitbieten. Um online bieten zu können, loggen Sie sich bitte über folgende Seite ein: https://connect.invaluable.com/hwph/
Bitte beachten Sie, dass Invaluable für online (vorab oder live) abgegebene Gebote eine Gebühr von 5 Prozent zzgl. Umsatzsteuer erhebt. 

Mit freundlichen Sammlergrüßen

Matthias Schmitt
Vorstand
HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

 


Veröffentlicht am: 06.04.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.