| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 25. September 2018
   
 

Werbung


 

5th Avenue

... die neue Taschenlinie von Hedgren

New York steht wie keine andere Stadt für Zeitgeist, der Stadtteil Manhattan für Mode und die 5th Avenue für Luxus. Von dieser faszinierenden und modebewussten City ließ sich das Taschenlabel HEDGREN inspirieren und hat die neue, alltagstaugliche Linie „Hic Avenue“ entworfen.

Die Taschen aus hochwertigem Nylongewebe mit seidenmatter Oberfläche versprühen auf subtile Weise modisches Trendgespür, ohne dabei aufdringlich zu sein. Das Material lockt durch extrem geringes Gewicht und wasserabweisende Eigenschaften. Hauptaugenmerk der Linie liegt auf Alltagstauglichkeit, denn die Taschen sollen dank Form und Funktionen so praktisch sein, dass sie bei einem Städtetrip nach New York und einer anschließenden Shoppingtour in der 5th Avenue immer der perfekte Begleiter sind.

Zahlreiche Fächer und Steckfächer mit und ohne Reißverschluss ermöglichen eine ungeahnte Ordnung in der Tasche und sorgen dafür, dass man alle wichtigen Dinge wie Handy oder Fahrkarten immer griffbereit hat. Der Trageriemen, der den urbanen Look der Taschen unterstützt, ist aus Gurtband gefertigt und problemlos in der Länge regulierbar.

Mit „Hic Avenue“ holen wir uns das luxuriöse Gefühl der 5th Avenue nach Hause – egal wo wir sind.

 


Veröffentlicht am: 29.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.