| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 21. Juni 2018
   
 

Werbung


 

Echtes Racing-Game-Feeling

Über den Bürotisch und durchs Wohnzimmer dr!ften

Für Mütter und Väter mit Benzin im Blut hat die Sturmkind GmbH, Erfinder des DR!FT Racers im Maßstab 1:43, eine Überraschung im Angebot. DR!FT ist weltweit die erste Rennsimulation, bei der ein ferngesteuertes Modellauto den Monitor als Ausgabemedium des Racing-Games ersetzt.

Die Rennsimulation selbst läuft als hochkomplexe Renn-Simulations-Software auf dem Smartphone, das gleichzeitig auch als Cockpit und Steuergerät für den DR!FT Racer fungiert. DR!FT vereint das Beste aus Rennsimulation, ferngesteuertem RC-Car und intelligenter Robotik in einem Produkt.

Der DR!FT-Racer bewegt sich mit der Fahrdynamik eines realen Rennautos. Während herkömmliche ferngesteuerte RC-Car-Modelle aufgrund der Verkleinerung immer unrealistisch und kaum kontrollierbar zu fahren sind, simuliert DR!FT die komplette Fahrphysik eines echten Rennautos. Somit fahren, beschleunigen, driften und lenken die DR!FT-Racer absolut authentisch, genau wie ein Rennauto in der realen Welt - auf dem Küchentisch, dem Fußboden, im Büro oder auf der selbst gestalteten Modellrennstrecke.

Angetrieben werden die kleinen Rennwagen in der Realität von mehreren hochdrehenden Coreless-Motoren. Virtuell wohnen jedoch ganz andere Monster unter den Motorhauben. Und das hört man! Das Smartphone gibt den satten Motor-Sound realitätsgetreu mit der jeweiligen Motorcharakteristik wieder – sei es ein Sechszylinder-Turbomotor mit 3,4 Litern Hubraum und 565 PS oder ein V8-Motor mit 5,2 Litern Hubraum und 550 PS.

Sobald die App unter iOS oder Android eingerichtet ist und das Smartphone Kontakt zum Racer aufgenommen hat, gilt Gänsehautalarm nach dem Starten des Motors.

Der DR!FT-Racer kommt in einer hochwertigen, versiegelten Umverpackung daher. „Handmade in Germany“ bestätigt das Siegel des Start-Ups Sturmkind aus dem pfälzischen Speyer. Darin findet man den Racer in einer schicken kleinen Box sowie 6 DR!FT-Curbs für den individuellen, originellen Streckenbau und eine Auto-Quartett-Karte, auf deren Rückseite eine Unterschrift, etwa von Olga, verrät, wer den Racer von Hand montiert hat – wie bei den Hochleistungsmotoren von AMG oder Aston Martin! USB-Ladekabel und Bedienungsanleitung in Form eines wertigen Booklets, sowie diverse Aufkleber zum individuellen Bekleben des DR!FT Racers runden die Serienausstattung ab.

frauenfinanzseite.de und Sturmkind verlosen zwei DR!FT - purer Motorsportspaß im Hosentaschenformat - zu einer UVP von je 199,90 Euro.

Hier klicken und gewinnen!

Die Verlosung endet am 23.6.2018 mit der Auslosung des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden von der Redaktion per Mail informiert.

 


Veröffentlicht am: 24.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.