^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Dienstag, 4. Oktober 2022
   
 

Emma Begley spricht nun für Rolls-Royce

Ein Mann muss gehen



Emma Begley ist seit 1. Juli 2022 als Director of Global Communications von Rolls-Royce. Sie kommt von BMW UK, wo sie seit 2019 als General Manager, Product and Internal Communications tätig war.


Begley kam 2014 zur BMW Group und arbeitete in der Unternehmenszentrale in München, wo sie als Sprecherin des Vorstands der BMW AG für Kunden, Marken und Vertrieb tätig war.

Emma Begley hat ihre Karriere bei der BBC begonnen, bevor sie 2002 für eine freiberufliche Karriere als Übersetzerin und Journalistin nach Deutschland zog.

Sie folgt auf Richard Carter, den dienstältesten Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens. Richard verlässt Rolls-Royce nach einer 14-jährigen Amtszeit.

Foto: Autoren-Union Mobilität; Rolls Royce

 

Veröffentlicht am: 03.07.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.