| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Donnerstag, 21. Juni 2018
   
 

Werbung


 

Kairali Ayurvedic Healing Village

Ayurveda im besten Sparesort Indiens



Ayurveda ist eine 5000 Jahre alte Volksmedizin, die vor allem in den vergangenen Jahren eine Renaissance erlebt. Die vor allem in Indien und Sri Lanka verbreitete Naturheilkunde wird mittlerweile auf der ganzen Welt praktiziert. Das Kairali Ayurvedic Healing Village befindet sich jedoch in Indien, dem Ursprungsland der Jahrtausende alten, medizinischen Tradition und setzt Maßstäbe in Sachen Ayurveda. Ende 2015 wurde das Gesundheitsresort daher mit dem World Travel Award als bestes Sparesort Indiens ausgezeichnet.


Die Ayurveda-Therapie im Kairali Ayurvedic Healing Village

Ob drei oder 28 Tage lang. Ob Gewichtsverlust, Regeneration, Heilung, Stress, Anspannung, Bluthochdruck oder einfach Verjüngung und Entgiftung: Die verschiedenen Kuren im Kairali Ayurvedic Healing Village haben allesamt einen spezifischen Fokus. Egal, mit welchen Bedürfnissen und Wünschen der Gast in das komfortable Ayurveda-Resort im Hochland von Kerala eincheckt, hier werden sie gestillt und erfüllt. Ein persönliches Gespräch, bei dem die anstehenden Therapien individuell auf den Ruhesuchenden abgestimmt werden, steht am Anfang einer Ayurveda-Kur im Kairali. Yoga- und Meditiationskurse sowie interessante Vorträge runden das jeweils gebuchte Paket mit seinen täglichen, wohltuenden Treatments ab. Stets stehen den Gästen des Kairali Ayurvedic Healing Village dabei ausgebildete ayurvedische Ärzte und Therapeuten zur Seite.

Gesunde ayurvedische Kost

Ayurveda bedeutet „Wissenschaft des Lebens“: Das heißt, bei der traditionellen Naturmedizin geht es nicht nur um äußerliche Behandlungen, sondern um einen ganzheitlichen Ansatz. Die Ernährung spielt dabei eine tragende Rolle. In den beiden Restaurants des Kairali Ayurvedic Healing Village werden feine Kreationen, zubereitet nach ayurvedischen Rezepten, serviert. Ein Mal pro Woche können Gäste zudem in Kochkursen selbst die schmackhafte Seite der uralten Heiltherapie erlernen.

Ayurvedische Architektur im Kairali Ayurvedic Healing Village

Der ganzheitliche Ansatz geht im Kairali Ayurvedic Healing Village jedoch noch weiter: Selbst die Architektur in dem schönen Resort ist nach ayurvedischen Prinzipien errichtet worden. Mann nennt das „Vastu-Shastra“: Das bedeutet so viel wie die Harmonie aus Architektur und Leben. Und wahrlich: Die 30 liebevoll eingerichteten, eleganten Villen betten sich in ihre natürliche Umgebung ein. Die nachhaltige Hotelanlage erstreckt sich in einem weitläufigen, üppigen grünen Park mit kleinen Teichen und Flüssen und meterhohen Bäumen. Auch über einen wunderschönen Outdoor-Pool verfügt das indische Resort. Hier zieht man unter den dichten Blätterkronen seine Bahnen. Oder man entdeckt die Umgebung bei einem ausgiebigen Spaziergang und lauscht der eindrucksvollen Natur beim Yoga. Das Hochland von Kerala im Südwesen Indiens wird übrigens auch „Land Gottes“ genannt. Und dieser Name kommt nicht von ungefähr.

 


Veröffentlicht am: 03.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.