| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Samstag, 21. April 2018
   
 

Werbung


 

Mehr als nur Spaß

So verbessern Spiele das grundlegende Finanzwissen

Auf den ersten Blick haben Finanzwissen und Spiele nicht besonders viel gemeinsam - das eine ist eine ernsthafte Angelegenheit, das andere eine Freizeitbeschäftigung, die man meist mit Freunden gemeinsam teilt.

Tatsächlich kann Spielen aber das eigene Gespür für Finanzen deutlich erhöhen, denn das menschliche Gehirn lernt durch spielerisches Ausprobieren, mit ernsten Situationen umzugehen. Viele Spiele können wertvolle Lehrer sein im Umgang mit Geld, sowie dem intuitiven Verständnis von Gewinn und Verlust. WelcheAktivitäten lohnen sich, wenn man sein grundlegendes Wissen über Finanzen, Wahrscheinlichkeit und Risikomanagement auffrischen möchte?

Die Wirkung des Spielens

Spielen hilft uns gleich in mehrfacher Hinsicht, die grundlegenden Mechanismen des Finanzmarkts zu verstehen und so zumBeispiel auch den Wert von Unternehmen akkurater einschätzen zu können. Zum einen bringen Spiele uns bei, wie wir Wahrscheinlichkeiten korrekt beziffern können. Dies ist eine Schwäche vieler Menschen: Nobelpreisträger Daniel Kahneman hat in seinen Experimenten herausgefunden, dass Menschen dazu neigen, die Wahrscheinlichkeit des Eintretens von Ereignissen falsch einzuschätzen. Wer möchte, kann Kahnemans Werke kostengünstig über Amazon bestellen. Auch das Bewahren von Ruhe in schwierigen Situationen, sowie das logische Denken und mathematisches Geschick gehören zu den Dingen, welche man beim Spielen lernen kann. Die Liste der möglichen Spiele ist lang, anfangen sollte man also mit Klassikern.
 
Monopoly

Monopoly ist eines der bekanntesten Gesellschaftsspiele überhaupt - jedes Jahr werden fünf Millionen Exemplare davon verkauft! - und kann einem zudem mehr über Finanzen und Budget-Planung beibringen, als man auf den ersten Blick glauben möchte. Zuerst einmal muss zu jeder Zeit die richtige Balance zwischen Investitionen und Ertrag gefunden werden: Kaufe ich die Straße, auf der ich gelandet bin oder spare ich mein Geld lieber für die Schlossallee auf? Lohnt es sich, in Häuser zu investieren oder werde ich meine Geldreserven benötigen, falls ich auf der  Rathausstraße lande, die meiner Mitspielerin gehört? Monopoly kann einem eine Menge beibringen, wenn es um Verhandlungsgeschick geht und darum, sein Budget im Auge zu behalten: immerhin möchte man erworbene Straßen möglichst geschickt gegen die anderer Spieler tauschen. Außerdem ist es auf jeder Party mit Freunden ein Hit. Auf Seiten wie My Toys gibt es verschiedene Arten von Monopoly zu kaufen.

Roulette

Das Ziel von Roulette ist es, korrekt darauf zu setzen, bei welcher Nummer die Kugel liegen bleibt. Wenn der Croupier ruft „Nichts geht mehr!“, steigt die Spannung. Roulette ist allerdings nicht nur ein bloßes Glücksspiel, sondern kann durch Taktik beeinflusst werden und existiert in verschiedenen Varianten. Bei der amerikanischen Variante gibt es zusätzlich zur 0 noch eine 00, wodurch das Haus einen höheren Vorteil hat - die Gewinnquote steht dann bei 1:38, wie man bei Casino-Anbieter Betway erfahren kann. Beim Roulette ist es möglich, sowohl auf eine einzelne Zahl zusetzen (das nennt sich „plein“), als auch auf zwei benachbarte Zahlen („cheval“) oder gleich auf eine Straße oder ein Trio oder auf Farben, je nach Variante. Roulette kann einem dabei helfen, Wahrscheinlichkeiten auf einen Gewinn akkurater einzuschätzen und die eigene finanzielle Disziplin zu stärken, indem man sich an ein vorher selbst festgesetztes Limit hält.

Civilization VI und andere Strategiespiele

Schon seit längerem ist bekannt, dass bestimmte Arten von Videospielen das Gehirn trainieren und dadurch auch das logische Denken verbessern können - zwei Eigenschaften, die beim Finanzwissen von großem Vorteil sind und durch Spielen auch dann erneut erworben werden können, wenn man zum Beispiel frisch aus der Babypause kommt. Civilization VI ist eines der oben erwähnten Spiele: In dem Titel baut man nach und nach seine eigene Zivilisation auf, führt sie von primitiven Anfängen hin zur Gegenwart und schickt sie später sogar zu interstellaren Reisen. Dabei muss man stets seine Ressourcen managen, den Wohlstand der erschaffenen Gesellschaft im Auge behalten und Konflikte mit anderen Parteien entweder friedlich durch Diplomatie, oder im Extremfall auch per Waffengewalt lösen. Die gesamte Civilization Reihe hat sich bereits mehr als 31 Millionen Mal verkauft. Durch seinen Mix stärkt das auf Steam erhältliche Civilization die Fähigkeit, clever mit dem eigenen Budget umzugehen. Das hier erlernte Wissen kann Frau gut auf den Investmentsektor übertragen.

Schach

Schätzungsweise gibt es rund 600 Millionen Schachspieler weltweit. Die Königin unter den Spielen kann einem beibringen, wie man für mehrere Züge in die Zukunft plant, dabei die Strategien des Gegners im Auge behält und sich flexibel auf unerwartete Begebenheiten einstellt. Schach ist damit perfekt geeignet, um die Gehirnzellen in der Pause während des Home Office zu trainieren. Schach ist ein Spiel mit perfekter Information - der Ausgang hängt also komplett davon ab, welche Züge die Spielerinnen machen, welche Taktiken eingesetzt werden und wie gut man auf Bedrohungen reagiert. Es fördert außerdem das logische Denken, was beim finanziellen Investment besonders wichtig ist: Viel zu oft lassen Anleger sich von ihren Gefühlen leiten, stoßen eben erst erworbene Investments wieder ab (zum Beispiel weil der Kurs der Aktie fällt) und bringen sich dadurch um langfristige Gewinne. Hier kann Schach ein guter Lehrmeister sein, um auch in Drucksituationen einen ruhigen Kopf zu bewahren.

Fazit: Spielen und Finanzmanagement haben auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, die richtigen Spiele herauszusuchen, wird schnell feststellen, dass es eine große Auswah lan Video-, Gesellschafts- und Glücksspielen gibt, mit denen die eigenen Kenntnisse aufgebessert werden können. Natürlich ließe sich die Liste noch beliebig erweitern, doch die hier vorgestellten Beispiele sollten ausreichen, um das eigene finanzielle Wissen zu erhöhen und damit die Fähigkeiten beim Thema Finanzen und Geldanlage entscheidend zu verbessern.

Fotos: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 06.04.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.