^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Donnerstag, 22. April 2021
   
 

Unternehmen machen „Omm“

Mit Business Yoga zu einem entspannten Arbeitsklima

Eine Umfrage im Auftrag des Berufsverbands der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) ergab, dass knapp drei Millionen Menschen in Deutschland regelmäßig Yoga praktizieren. Die Tendenz ist steigend und das nicht ohne Grund: verringerter Stress, verbesserte Konzentration und erhöhte Motivation.

Nur einige Gründe, die für den „herabschauenden Hund“ & Co sprechen. Als Mittel zur Verbesserung des Teamgeistes, zur Reduktion von Krankmeldungen und zur Steigerung der allgemeinen Leistungsbereitschaft wird Yoga jetzt auch in Unternehmen eingesetzt.

Das Start-up Yoga connects bietet extra zum Erreichen dieser Aspekte maßgeschneiderte Programme an. "Yoga als vorbeugende Maßnahme gegen körperliche Beschwerden und Stress ist nicht nur für die Angestellten von Vorteil, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll“, erklärt der Gründer Jan Kolthoff. „Viele von uns sitzen stundenlang am Schreibtisch – etwas, wofür der Mensch eigentlich gar nicht geschaffen ist. Verspannungen sind oftmals nur eine von vielen Folgen davon. Wir agieren mit unseren Programmen dagegen an“, so Kolthoff weiter.

In einem persönlichen Beratungsgespräch oder einem Probetraining werden die verschiedenen Bedürfnisse der Unternehmen herausgefiltert, Wünsche und Erwartungen besprochen und anhand dessen ein individuelles Konzept erstellt.

 

Veröffentlicht am: 05.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2021 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.