| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Dienstag, 25. September 2018
   
 

Werbung


 

Wenn’s zur Wiesn regnet ...

... dann wird’s modisch spannend

Wenn am 16. September 2017 die Wiesn wieder losgeht, dann steht München modisch Kopf: Madln präsentieren sich im feschen Dirndl, Buam in Lederhose und Wadlwärmer. Egal wie schick die Wiesngänger auch sind, ein Problem bleibt: Was tun, wenn schwarze Wolken am Himmel aufziehen und Dirndl oder Lederhose unter einer unförmigen, farblich überhaupt nicht passenden Regenjacke verschwinden müssen?

Wer modisch wirklich zu den Trendsettern gehören will und auf einen rundum stimmigen Trachtenlook setzt, der schmückt sich mit einem der tollen Trachtenschirme von doppler. Die gibt es in unterschiedlichen Stilrichtungen und zahlreichen Farben, für Buam und Madln. Da gibt es zum Beispiel das entzückende Modell, das die typische Rüsche am Dirndl, das Froschgoscherl, aufgreift und am Rand des Schirmdachs in Szene setzt. Oder das Modell mit dem Stock aus deutscher Kastanie und einem Schirmdach aus Lodenstoff mit aufgesticktem Hirsch.

Fehlen dürfen natürlich auch die kleinen Streublumen-Muster nicht. Für welchen Schirm man sich auch entscheidet, mit diesen Modellen, die auch ganz wunderbar vor Sonne schützen, ist man auf der Wiesn modisch nicht nur Hingucker, sondern ein echtes Highlight. Fesch eben, wie es in Bayern so charmant heißt.

 


Veröffentlicht am: 28.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.