^

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz

       
   
Sonntag, 7. März 2021
   
 

Werbung


 

Stellantis geht an die Börse

Fiat Chrylser und PSA sind nun eins

Die Fusion von Fiat Chrylser und dem französischen PSA-Konzern ist nun offiziell besiegelt.

Die Stammaktien des neuen Unternehmens Stellantis werden unter dem Symbol STLA ab Montag an den Bösen in Paris und Mailand sowie ab Dienstag in New York gehandelt. Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen entsteht der nach Absatz viert- und nach Umsatz drittgrößte Autokonzern der Welt. In Europa ist Stellantis außerdem der größte Anbieter leichter Nutzfahrzeuge. (ampnet/jri)

Die Fusion von Fiat Chrysler und PSA ist besiegelt. Die Aktien werden ab nächster Woche gehandelt. Viertgrößter Fahrzeughersteller der Welt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/PSA

 


Veröffentlicht am: 17.01.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Werbung

 

 

Neu auf der frauenfinanzseite.de


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen
hinzufügen
bei:

Del.icio.us
Google Bookmark
Reddit

© 2020 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.