| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Sonntag, 22. Oktober 2017
   
 

Werbung


 

Fünftes Rad am Wagen

Reisen als Single


Allein sein ist nicht unbedingt erstrebenswert. Es macht nur wenig Spaß. Allein Reisen ist noch weniger spaßig. Da ist es egal, ob man mit befreundeten Pärchen oder ganz allein unterwegs ist. Im besten Fall ist man das fünfte Rad am Wagen, im schlimmsten Fall ist man noch alleiner, wenn es diese Steigerung überhaupt gibt.

Was kann man als Single nun tun, wenn man nicht ganz allein reisen will, wenn man andere Menschen treffen will? Man kann sich mit anderen Singles zusammen tun und seine Reise selber organisieren. Das macht aber Arbeit und kostet häufig mehr als eine organisierte Gruppenreise. Passiert etwas – und das ist bei der heutigen Weltlage gar nicht so unwahrscheinlich – so ist man auf sich gestellt, hat keinen Reiseveranstalter, an den man sich wenden kann. Das gilt auch für andere Problem, die auf der Reise auftreten können.

Als reisewilliger Single hat man es also nicht leicht. Das haben auch Reiseveranstalter erkannt und bieten Singlereisen an. Singlereisen, das ist ein Begriff, der wie Wellnessreisen nicht geschützt ist. Es gibt Veranstalter, die verwechseln Single- mit Verkupplungsreisen. Diesen Veranstaltern geht es darum, dass man als Single anreist und als Paar wieder abreist. Das kann passieren, doch es ist so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto.

Und doch, Singles erleben es immer wieder, dass das erste Kennenlernen in der Sauna erfolgt und eine Näherkennenlernaktivität der nächsten folgt. Man will seine Reisenden um jeden Preis verkuppeln.

Doch mal ehrlich, welcher Single will verkuppelt werden. Das haben schon unzählige Freunde und Bekannte vergeblich versucht. Sind also Singlereisen auch nichts für Menschen, die ohne Partner reisen? Nein, ganz und gar nicht. Man muss nur die Augen aufhalten und die Bewertungen von entsprechenden Anbietern lesen. Es hilft auch, andere Singles nach ihren Erfahrungen zu befragen.

Dann kommt man schnell zu den seriösen Anbietern, die einfach nur wollen, dass Singles einen schönen Urlaub verleben. Bei  diesen Veranstaltern, wie es „Sunwave Singlereisen“ ist, geht es nicht darum Menschen zu verkuppeln, sondern ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren. „Sunwave Singlereisen“ – seit 30 Jahren auf bezahlbare Singlereisen spezialisiert - „sortiert“ seine Reisenden nach Altersgruppen. Das Hamburger Unternehmen organisiert seine Gruppenreisen so, dass beide Geschlechter in etwa gleich stark vertreten sind.

Nicht die Pärchenbildung, sondern ein gemeinsamer erholsamer, erkenntnisreicher und vor allem entspannter und genussvoller Urlaub ist das erklärte Ziel von „Sunwave Singlereisen“.

Singeles müssen also nicht das fünfte Rad am Wagen sein. Sie müssen nur  den richtigen Reiseveranstalter finden.

 


Veröffentlicht am: 13.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.