^

 

 Suche  | Sitemap  | Mediadaten  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Freitag, 21. Juni 2024
   
 

Gut gewedelt, ist halb gewonnen

Die „Saunamasters“ in Kochel am See

(Kochel am See) Wenn nicht nur die Duellanten ins Schwitzen geraten, sondern auch die Zuschauer, handelt es sich wohl um besonders hitzige Wettkämpfe.

Wie etwa die „Masters Freestyle Aufguss 2020“, die von 5. bis 8. Februar in der Kristall Therme in Kochel am See ausgetragen werden. Wichtigstes Utensil: das Handtuch! Denn wenn die 16 Aufgussmeister und -meisterinnen aus aller Welt vor die internationale Jury treten, gilt es, mit der besten Wedeltechnik die Hitze optimal im Raum zu verteilen.

Rhythmusgefühl, Interaktion mit dem Publikum und der richtige Riecher für die beste Duftkombi aus ätherischen Ölen fließen ebenso in die Bewertung mit ein. Auch außerhalb der 12- bis 15-minütigen Duelle mit klassischen und Freestyle-Elementen erleben die Gäste in der Herzogstand-Sauna Aufgüsse von Weltklasse: Neben den Wettkämpfern greifen auch die Juroren zum Handtuch.

Bereits zum vierten Mal finden die Meisterschaften in der Kristall Therme mit atemberaubendem Blick über Kochelsee und Voralpen statt. Die üblichen Thermen-Tickets berechtigen zum Zuschauen.

Foto: Kristall Therme Kochel am See, Thomas Kujat

 

Veröffentlicht am: 25.12.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2024 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.