^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Donnerstag, 1. Juni 2023
   
 

Winterfeeling in Bad Tölz

Perfekter Kurzurlaub im Schnee



(Bad Tölz) Raus aus dem Alltagsgrau, rein in den Schnee. Zum Start der neuen Wintersaison bietet Bad Tölz zwei neue Angebote an. Bei der winterlichen Familienauszeit stehen gemeinsame naturnahe Erlebnisse im Vordergrund, die Eltern zurück in die Kindheit versetzen.

Zum Beispiel der Rodelausflug am Blomberg (1248 m), dem Hausberg von Bad Tölz. Rauf geht’s mit der Bahn, runter rasant über Naturschnee. Beim „märchenhaften“ Spaziergang lauschen alle gespannt den Geschichten der Erzählerin und beenden den Tag zünftig mit Lagerfeuer, Grillen, Kinderpunsch oder Glühwein.

Zwei Erwachsene und zwei Kinder zahlen für zwei Übernachtungen im Familienzimmer inklusive Frühstück und Kurbeitrag ab 580 Euro.

Die winterlich romantischen Bergerlebnisse richten sich dagegen an aktive Naturliebhaber und beinhalten Skifahren am nahe gelegenen Brauneck (1555 m), das mit 18 Hütten und Panoramablicke auf die Voralpen punktet, sowie eine geführte Schneeschuhwanderung, die die Stille und Schönheit der Natur abseits der Wege zeigt.

Den gelungenen Ausklang der Auszeit zu zweit macht ein „Candle afternoon tea or coffee“. Das Ganze gibt es ab 254 Euro pro Person bei zwei Übernachtungen in einem 3-Sterne-Hotel im Doppelzimmer inklusive Frühstück und Kurbeitrag.

Foto: Stadt Bad Tölz, Anna Fichtner

 

Veröffentlicht am: 13.12.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.