^

 

 Suche  | Sitemap  | Mediadaten  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Mittwoch, 17. Juli 2024
   
 

Nährstoffheld Folsäure

Das gibt es über das Vitamin zu wissen



Folsäure, auch bekannt als Vitamin B9, ist ein essenzielles, wasserlösliches B-Vitamin, das an zahlreichen lebenswichtigen Prozessen im Körper beteiligt ist. Es ist besonders bedeutend zu Beginn der Schwangerschaft, denn es trägt dazu bei, das Risiko von Neuralrohrdefekten beim Fötus zu reduzieren. Doch auch außerhalb der Schwangerschaft ist Folsäure ein wichtiger Baustein für die Gesundheit.


Die Marke Folio von SteriPharm bietet ein breites Produktportfolio an Mikronährstoff-Kombinationen an, das individuell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse für Frauen wie Männer in den einzelnen Phasen – von Kinderwunsch über Schwangerschaft bis Stillzeit – zugeschnitten ist.

Kleiner Chemie-Exkurs: Folsäure – Was ist das überhaupt?

Folsäure ist die synthetische Form von Folat, das natürlicherweise in grünem Blattgemüse, Hülsenfrüchten oder Brokkoli vorkommt. Das Vitamin trägt zu einer normalen Blutbildung sowie der normalen Funktion des Immunsystems bei und kann Müdigkeit verringern. Es spielt eine Schlüsselrolle bei dem Zellwachstum und der Zellteilung und ist damit an wichtigen Entwicklungsprozessen beteiligt. Im Körper wird Folsäure in Tetrahydrofolat (THF), die aktive Form umgewandelt, die in Stoffwechselprozessen verwendet wird.

Folsäure für jede Lebenslage – von jungen Jahren bis ins hohe Alter


Je nach individueller körperlicher Anforderung kann sich in jeder Lebensphase ein Mangel an Folat bzw. Folsäure einstellen. Dann kann eine zusätzliche Einnahme von Folsäure sinnvoll sein. Der tägliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand. Ältere Menschen können einen erhöhten Folsäurebedarf aufweisen. Auch tragen bestimmte Lebensstile dazu bei. Hierzu zählen zum Beispiel Menschen, die sich nicht ausgewogen ernähren. Mithilfe von Vitamin B12 unterstützt Folsäure z.B. den normalen Ablauf des Homocystein-Stoffwechsels. Bei Homocystein handelt es sich um eine körpereigene Aminosäure, die bei der Nahrungsverwertung entsteht. Darüber hinaus trägt das Vitamin B12 zum normalen Energiestoffwechsel und der Funktion des Nervensystems bei. Auch bei der normalen Funktion des Immunsystems spielt B12 eine wichtige Rolle.

Foto: Pixabay

 

Veröffentlicht am: 07.07.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2024 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.