^

 

 Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz
       
Dienstag, 9. August 2022
   
 

Rauf auf den Berg und rein ins Skivergnügen

Früher Winterstart am Pitztaler Gletscher



(Pitztal, Mandarfen) Pulverschnee, perfekte Pisten, Carvingschwünge: Während im Tal die bunten Herbstfarben dominieren, ist das Dach Tirols schon auf Winter eingestellt.

Am 25. September öffnet der Pitztaler Gletscher schrittweise seine Bergbahnen und lässt Skifahrer*innen beim frühen Saisonstart die ersten Schussfahrten und Bögen absolvieren. Übrigens: Schon eine Woche vorher trainieren erste Skiteams am Gletscher. Wenn das Dach Tirols die Bahnen dann für alle Skibegeisterten öffnet, fährt man somit in den Spuren der Weltcup-Stars. Sukzessive starten die weiteren Angebote des Pitztaler Gletschers je nach Schneelage in den Winter. Alle Infos über geöffnete Lifte und die Anlagen im X Park findet man auf der Website.

Langläufer*innen beginnen bald mit dem Höhentraining, der Skitourenpark powered by DYNAFIT öffnet ebenfalls im Herbst. Und auch im Funpark wird schrittweise geshapet. Außerdem top: Zur Stärkung locken DAS 3440, Österreichs höchstes Café mit phänomenaler Aussicht auf zahlreiche 3000er und hausgemachten Torten aus Tirols höchster Konditorei an der Bergstation der Wildspitzbahn, sowie das Restaurant Kristall mit riesiger Sonnenterrasse direkt an der Bergstation des Gletscherexpress.

Foto: Pitztaler Gletscherbahn, Daniel Zangerl

 

Veröffentlicht am: 17.08.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

Neu:


 

 

 

 

Kursabfrage

Werbung

Werbung

 

 

 

Werbung

             

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

© 2022 by frauenfinanzseite.de, Groß-Schacksdorf. Alle Rechte vorbehalten.