| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum |
       
   
Samstag, 29. April 2017
   
 

Werbung


 

22.04.2017

Zwischen Bürostuhl und Babysitten

Tipps für Ihre Nebentätigkeit

Die Wohnungsmiete ist gestiegen, die Kinder wollen das neueste Smartphone und der nächste Urlaub steht auch schon wieder an – es gibt viele gute Gründe, sich neben dem Hauptjob ein paar Euro dazu zu verdienen. Damit Sie am Ende auch etwas von den schwer verdienten Moneten haben, geben wir Ihnen Tipps, was es dabei zu beachten gilt.

 

21.04.2017

Digital ist egal

Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet!

Digitalisierung – so what? Im digitalen Zeitalter ändert sich vieles rasend schnell – gerade im Business. Das verunsichert viele Führungskräfte, denn sie sehen sich in unserer vernetzten Welt mit ganz neuen Herausforderungen und Fragen konfrontiert wie: Welche Auswirkungen hat die steigende Komplexität und zunehmende Vernetzung auf Führung? Welches Führungsverhalten ist künftig gefragt? Wie kann ich meine Mitarbeiter – vor allem die Digital Natives im Team – für mich, meine Ideen und Vorhaben begeistern? Und: Welches Führungsverhalten ist in der Unternehmenswelt von heute und morgen gefragt?

 

20.04.2017

Ingenieure verdienen mehr

Berufseinsteiger legten um 2,3 % kräftig zu

Ingenieure haben 2016 im Schnitt 1.000 EUR mehr verdient als im Jahr zuvor. Das Brutto-Jahresgehalt von Ingenieuren mit wenigstens zwei Jahren Berufserfahrung stieg in Deutschland um 1,6 % auf 61.600 EUR. Das ist das Ergebnis der Einkommensstudie 2016 des Karriereportals ingenieurkarriere.de des VDI Verlags. Die Studie basiert auf den tatsächlichen Einkommensangaben von 7.341 Ingenieuren.

 

19.04.2017

Gesundheit von Beschäftigten fördern, statt Krankheit bestrafen

... fordert die Techniker Krankenkasse

Jeden Tag sind 96 Prozent der Beschäftigten in Deutschland bei der Arbeit. Warum ist das eine Nachricht? Mit dieser Zahl aus ihrem Gesundheitsreport möchte die Techniker Krankenkasse (TK) die aktuelle Debatte um Krankenstände, Gesundheitsprämien und die Gesundheitsförderung in Unternehmen versachlichen.

 

15.04.2017

ICH CHEF, DU NIX?

So unterschiedlich arbeiten Führungskräfte und Angestellte

Oft haben Mitarbeiter den Eindruck, dass ihr Chef besser dran ist als sie selbst: höheres Gehalt, repräsentative Büros und mehr Freiheiten. Doch ist das wirklich so? Eine Arbeitsplatzstudie von Steelcase und dem Ipsos Institut (12.480 Teilnehmer in 17 Ländern weltweit) deckt auf, wie groß die Unterschiede wirklich sind.

 

13.04.2017

Autoritäre Führung ist old school!

Vortragsprogramm der Corporate Health Convention 2017

Was macht Arbeitnehmer krank? Der PC? Der Bürostuhl? Neben diesen Faktoren werden häufiger noch psychosoziale Aspekte wie Stress, Zeitdruck und „der Chef“ genannt. Wissenschaftliche Evaluationen belegen, dass eine „Ich Chef, du nix!“- Einstellung sowohl den Krankenstand, die Arbeitsleistung als auch die Mitarbeiterzufriedenheit nachweislich negativ beeinflusst.

 

10.04.2017

Steuerfreie Feiertagszuschläge

Ostern mehr verdienen

Ostern steht vor der Tür. Während sich die einen auf freie Tage im Kreise der Familie freuen, müssen andere arbeiten. Ob Krankenschwester, Koch oder Schichtarbeiter – wer einen entsprechenden Tarifvertrag hat, kann sich zumindest über Feiertagszuschläge freuen.

 

08.04.2017

Sabbatical

So machen Geldbeutel und Arbeitgeber mit

Laut einer Umfrage träumt knapp die Hälfte der Deutschen von einer beruflichen Auszeit. Gleichzeitig gibt es so einige persönliche Hindernisse, die viele davon abhalten, ihren Traum auch wirklich umzusetzen. So scheitert fast die Hälfe am Geld und knapp ein Viertel der Befragten am Einspruch des Arbeitgebers.

 

05.04.2017

Strengen Sie sich RICHTIG an

... fordert Dr. Ilona Bürgel

Wie ging es Ihnen mit diesem Thema? Fühlten Sie sich herausgefordert, überfordert, verärgert? „Wer es im Leben zu etwas bringen will, muss sich anstrengen“ – mit dieser Überzeugung sind die meisten von uns aufgewachsen. Und wissen Sie was? Der Satz stimmt sogar!

 

04.04.2017

Umfrage zum Glück im Beruf

Jede vierte Frau wäre gerne Buchhändlerin

Stellen Sie sich vor, Sie könnten noch einmal von vorn anfangen, welchen Beruf würden Sie ergreifen? Für 26,3 Prozent der Frauen lautet die Antwort: "Buchhändlerin". Damit rangiert der Beruf noch vor Lehrerin (23,4 Prozent) und Krankenschwester (22,2 Prozent).

 

03.04.2017

Arbeitsfrust

Fast jeder zweite Deutsche will den Job wechseln

46 Prozent der Angestellten in Deutschland würden ihren Job in den nächsten zwölf Monaten wechseln - unter anderem, weil sie ihrer Ansicht nach zu schlecht bezahlt werden. Auch bei den Themen Anerkennung und Arbeitsklima sehen die Beschäftigten Verbesserungspotenzial.

 

01.04.2017

Fit für die Next Economy

Zukunftsfähig mit den Digital Natives

Mit hohem Tempo, digitaler Kernkompetenz und einem Riecher für Innovationen treibt die Generation der Jungunternehmer neue Geschäfts-, Arbeits-, Finanzierungs-, Kommunikations-, Kauf- und Lebensmodelle voran. Diese sind von tradierten Modellen völlig entkoppelt.

 

 

31.03.2017

Frauen bleiben in der Finanzbranche unterrepräsentiert

... zeigt eine Studie von PwC

Finanzdienstleister leiden nach eigenen Angaben ganz besonders unter dem Mangel an geeigneten Fachkräften. Gleichzeitig sind sie die Berufsgruppe, die die größten Schwierigkeiten hat, die Prinzipien Inklusion und Diversität im Bewerbungsverfahren erfolgreich umzusetzen.

 

30.03.2017

WoMenPower – Karrierekongress mit erstklassigem Programm

1.400 Teilnehmerinnen, mehr als 40 Vorträge, Panels und Workshops

Mit rund 1 400 Teilnehmerinnen startet am 28. April 2017 der Karrierekongress WoMenPower, den die Deutsche Messe bereits zum vierzehnten Mal parallel zur HANNOVER MESSE ausrichtet. WoMenPower ist die Netzwerk- und Diskussionsplattform für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen. Das diesjährige Motto lautet: „Arbeitswelt 4.0 – Grenzenlos kommunizieren“.

 

24.03.2017

Spielraum

... für leidenschaftliche Intelligenz

Schule mutiert zusehends zur Begegnungsstätte gestresster Lehrer und überforderter Schüler. Gefangen zwischen politischen Vorgaben und dem Wunschdenken der Eltern –welche das aktive "Outsourcing" des Erziehungsauftrags in die Klassenräume betreiben–sollen Lehrer modernes, individuell gestaltetes und gerechtes  Lernen ermöglichen. Eine Utopie, die unter vorherrschenden Bedingungen kaum möglich ist.

 

 

20.03.2017

Cathrin Trost ist die beste...

.. die beste Nachwuchssommelière 2017

Zum sechzehnten Mal wurde der „Nachwuchssommelier des Jahres“ auf der ProWein in Düsseldorf gekürt. Gewinnerin ist Cathrin Trost aus Olching, gefolgt vom Zweitplatzierten Robert Jankowski aus Heidelberg und dem Drittplatzierten Erik Maier aus Heidelberg.

 

17.03.2017

Die Löwen-Strategie

Von Löwen lernen für die Karriere

Nur 4 Stunden lang in Aktion zu sein und den Rest des Tages zu ruhen, das stinkt geradezu nach Faulheit. „Das Gegenteil ist der Fall“, versichert Martina Haas, Speaker, Coach, Autorin und Expertin für Networking und Kommunikation. „Löwen bedienen sich einer ausgeklügelten Strategie, um so fokussiert handeln zu können, dass die Arbeit in kürzester Zeit erledigt ist.“ Die Autorin hat sich das Vorgehen der Tiere genau angesehen und so ihre Löwen-Strategie entwickelt. Denn wer hätte nicht gerne Zeit und Freiraum für die Umsetzung neuer Ideen und Projekte.

 

15.03.2017

Frauen in der Selbstständigkeit

Das Gründen eines eigenen Unternehmens ist der Traum viele Frauen

Zwar bedeutet die Selbstständigkeit immer ein hohes Risiko, aber man ist sein eigener Chef und kann selbst Entscheidungen treffen. Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen, erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Existenzgründung achten sollten.

 

15.03.2017

Gehaltserhöhung ab 40?

Nur noch für den Chef

Wie entwickelt sich das Gehalt von Fach- und Führungskräften im Laufe ihres Berufslebens? Wie verändert sich im Alter die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen? Das Hamburger Vergleichsportal Gehalt.de hat in der „Gehaltsbiografie 2017“ die Einkommensentwicklungen vom Berufseinstieg bis zum 60. Lebensjahr anhand von 217.867 Gehaltsdatensätzen analysiert.

 

14.03.2017

So klappt’s mit dem neuen Job

Tipps für’s Vorstellungsgespräch

Wenn Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, haben Sie schon den ersten Punktsieg erreicht: Sie haben den Arbeitgeber mit Ihren Bewerbungsunterlagen neugierig gemacht und sich in Papierform gut präsentiert.

 

10.03.2017

Wichtige Voraussetzung: Organisationstalent

... damit ja niemand an der Rennstrecke verloren geht...

Das Mercedes-AMG Motorsport DTM Team ist eine große Familie, die aus mehr als nur den Rennfahrern besteht. Wir stellen die Menschen im Hintergrund vor. Heute: Ulrike Fröhlich, Team-Organisation (Reise- & Zeitplanung).

 

08.03.2017

Hier haben Frauen gute Karrierechancen

Zentrum für Arbeitgeberattraktivität zeichnet fünf Unternehmen aus

Familienorientierung wird in den meisten mittelständischen Unternehmen inzwischen groß geschrieben. Doch es braucht mehr als das, um Frauen in Unternehmen engagiert zu halten: Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten, spezielle Führungsqualitäten und viel Freiraum für internes Unternehmertum stehen auf der Wunschliste weiblicher Fachkräfte ganz oben.

 

 

07.03.2017

Erneuerbare Energien motivieren Frauen

Nachhaltiges Wirtschaften bietet Anreiz für den Einstieg in eine zukunftssichere Branche

Die Erneuerbaren Energien sind eine Branche mit guten Berufsaussichten. Das gilt gerade auch für technische Berufe, in denen Frauen bislang stark unterrepräsentiert sind. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Erneuerbaren Energien für weibliche Berufsanfänger gerade deshalb interessant sind, weil die Branche auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzt.

 

 

07.03.2017

Gefahr Donald Trump

Angestellten in Deutschland sind verunsichert

26 Prozent der Angestellten in Deutschland fürchten, dass sich die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump negativ auf die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes auswirken wird.

 

04.03.2017

ÜBEL, BÖSE UND GEMEIN

Wollen Sie arbeitslos sein? Ich nicht!

Arbeitslos kann jeder werden. Aber nicht jeder kann auf den Arbeitsmarkt zurückkehren. Vermittlungsfachkräfte und andere werden das zu verhindern wissen.

 

 

 

 

 


Veröffentlicht am: 29.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

Logo yorxs

 

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.