| Suche  | Sitemap  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutz |
       
   
Sonntag, 22. Juli 2018
   
 

Werbung


 

Über den großen Teich und zurück

Young Euro Classic öffnet bald die Konzertsaaltüren



Nach dem langen Winterschlaf ist der Frühling da! Die warmen Temperaturen kündigen den nahenden Festivalsommer an. Einstimmen können Sie sich darauf bereits am 23. Mai im Konzerthaus Berlin mit dem Zorá String Quartet aus den USA. Freuen Sie sich darauf!

 
Unser Tipp für Sie!
Curtis on Tour: Das Zorá String Quartet

"...utterly fantastic..." (New York Times)

 
Zorá, bulgarisch: Sonnenaufgang. Welch passendes Bild für das junge, amerikanische Quartett, das gerade eine steile Karriere macht! Das Zorá String Quartet ist seit 2016 Artist-in-Residence des exklusiven Curtis Institute of Music in Philadelphia und feiert nun in Kooperation mit Young Euro Classic seine Premiere in Berlin. Das Konzert am 23. Mai im Konzerthaus Berlin findet im Rahmen von Curtis on Tour statt.

"…vollkommen fantastisch..." - Wir stimmen der New York Times zu. Lassen auch Sie sich anstecken von der Energie der vier jungen Musiker und stimmen Sie sich schon jetzt auf die Festivalsaison ein. Als Fan von Young Euro Classic haben Sie die Möglichkeit, Tickets zum Sonderpreis von 15€ auf allen Plätzen und ermäßigt* für 12€ zu kaufen. Bestellung telefonisch unter 030-8410 8909 oder online auf ticketmaster.de. Stichwort: youngeuroclassic.
 
*Schüler, Studierende, Grundwehr- und Zivildienstleistende, Arbeitslose und Schwerbehinderte.
Jetzt Tickets sichern
 
Aus der Reihe "Junge Dirigenten":
Quentin Hindley

 
Der junge französische Dirigent Quentin Hindley war zunächst als Bratschist an der Pariser Oper tätig, bevor er ans Dirigentenpult wechselte. Vorteil: Er kennt beide Perspektiven. Von Anfang an arbeitete der vielseitige Hindley mit Maestro Zsolt Nagy und weiteren bedeutenden Größen wie Pierre Boulez zusammen. In seiner jungen Karriere hat der 39-Jährige schon zahlreiche namhafte Orchester in Frankreich dirigiert. Darüber hinaus erhielt er auch Einladungen zu Gastkonzerten in Slowenien, Kroatien und Ungarn. Umso mehr freuen wir uns, dass das Symphonieorchester der Musikakademie Ljubljana aus Slowenien den Shootingstar der Dirigentenszene für sein Konzert am 7. August gewinnen konnte.
Tickets sichern
 
Transatlantisches Debüt
 
Das National Youth Orchestra of Canada (NYO) kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Seit der Gründung im Jahr 1960 hat das Orchester etwa 3000 Musikstudenten den Weg in die professionelle Laufbahn geebnet. Fast die Hälfte aller Mitglieder kanadischer Orchester sind Absolventen des NYO of Canada, viele weitere finden sich in anderen Ensembles weltweit. Somit ist das kanadische Jugendorchester eine Kaderschmiede der Profis von morgen und passt perfekt zur Leitidee von Young Euro Classic – Hier spielt die Zukunft! Mit seinem Auftritt ist das Jugendorchester erstmals im Konzerthaus zu erleben.

Die Young Euro Classic-Neulinge aus Kanada warten am 8. August mit einem spannenden Programm auf. Neben Werken von Gershwin und Strauss können wir uns vor allem auf die deutsche Erstaufführung einer Komposition des Kanadiers John Estacio freuen. Den krönenden Abschluss macht das mitreißende Klangspektakel „Le poème de l’extase“ von Alexander Skrjabin. Am Pult des National Youth Orchestra of Canada steht Jonathan Darlington. Der Brite war fast ein Jahrzehnt Generalmusikdirektor an der Rheinoper Duisburg.
Mehr zum Programm

Wir wünschen viel Freude bei der Einstimmung auf den Festivalsommer!
 

 


Veröffentlicht am: 20.04.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Nächsten Artikel lesen

Vorherigen Artikel lesen

 

 

 

 

Kursabfrage

 

 
             

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2017 by frauenfinanzseite.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.